Der südöstliche Teil Dänemarks, genannt Sjælland (Seeland), bietet vielfältige Ausflugmöglichkeiten und Attraktionen. In unserer Rezeption finden Sie viele Broschüren und Informationen zur Inspiration. Hier haben wir eine Reihe von interessanten und vielfältigen Angeboten gesammelt. Klicken Sie auf den Link, um direkt auf die Website der jeweiligen Attraktion zu gelangen:


BonBon-Land - Holmegaard (Sjælland)

BonBon-Land ist Dänemarks lustigster Vergnügungspark für die ganze Familie! Es gibt jede Menge Unterhaltung in BonBon-Land, die tief verwurzelt ist im Bonbon-Universum. Ein ganzer Tag Freude mit lustigen BonBon-Tieren und Attraktionen: eine Welt voller Spaß!

Internet: BonBon-Land  •  Telefon: 55 53 07 00


Gavnø Slot - Næstved (Sjælland)

Das Schloss Gavnø ist eine der schönsten Kulturperlen Dänemarks und bietet ein märchenhaftes Abenteuer für die ganze Familie. Im Café „Tulipanen“ können Sie schmackhafte Speisen und Getränke genießen. Probieren Sie auch das selbst gebraute Bier in der Schlossbrauerei.

Internet: Gavnø Slot  •  Telefon: 55 70 02 00


Danmarks Traktormuseum - Stubbekøbing (Falster)

Das Museum befindet sich in einem schönen Fabrikgebäude, das im Jahr 1918 erbaut wurde Es gibt etwa 200 Traktoren und Motoren aus den Jahren 1880 bis 1960 zu bestaunen. Das Museum beherbergt große Sammlungen folgender Marken: Bukh, Bolinder-Munktell, Volvo, International und Ferguson. 

Internet: Danmarks Traktormuseum  •  Telefon: 54 43 70 07


Knuthenborg Safari Park - Bandholm (Lolland)

Alles begon in het jaar 1969 met een paar zebra's, antilopen en struisvogels. Nu bewegen zich meer dan 1.000 dieren vrij rond in het grootste safaripark van Noord-Europa. Het park is uitgebreid met een grote en spannende speeltuin voor de kinderen.

Internet: Knuthenborg Safari Park  •  Telefoon: 54 78 80 89


Krokodille ZOO - Eskilstrup (Falster)

Krokodile existieren seit 200 Millionen Jahren und lebten bereits zur Zeit der Dinosaurier. Krokodil Zoo möchte ein Zentrum sein zum Lernen und Weitergeben von Erfahrungen für Jung und Alt. Die Gäste werden aktiv einbezogen, sind Teilnehmer und nicht nur passive Beobachter. Mit 19 der noch existierenden 23 Krokodilarten verfügt der Zoo über die größte Sammlung von verschiedenen Arten in ganz Europa.

Internet: Krokodille ZOO  •  Telefon: 54 45 42 42


Lalandia - Rødby (Lolland)

Tropische Badelandschaft: Tauche ins 30 Grad warme Wasser im tropischen Bad und erlebe viel Spaß auf den Wasserrutschen. Mit einer Vielzahl von Wassersportaktivitäten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ergänzt um gemütliche Restaurants und interessante Geschäfte, ist Lalandia perfekt für stundenlanges (Wasser-)Vergnügen, auch bei schlechtem Wetter.

Internet: Lalandia  •  Telefon: 54 61 06 27


Middelaldercenteret - Nykøbing (Falster)

Das Middelaldercentret ist ein experimentelles Zentrum für Klein und Groß. Im originalgetreu nachgebauten mittelalterlichen Dorf mit Hafen können Sie Handwerkern bei der Ausübung ihrer mittelalterlichen Handwerkskunst zuschauen, ein echtes Ritterturnier bestaunen oder sich ein Katapult erklären lassen. Weiterhin gibt es einen Technologiepark für Wissbegierige. Ein echter Geheimtipp!

Internet: Middelaldercentret  •  Telefon: 54 86 19 34


Museumsbanen Maribo-Bandholm - Maribo (Lolland)

Erleben Sie eine ganz besondere Fahrt auf den Gleisen des Eisenbahnmuseums Maribo-Bandholm. Das Museum widmet sich seit 1962 den Dampflokomotiven, darunter die älteste in Dänemark, Baujahr 1879, und Fahrzeuge aus der Zeit von 1869 bis 1930. Die Strecke ist die älteste Privatbahn in Dänemark, eröffnet 1869.

Internet: Museumsbanen Maribo-Bandholm  •  Telefon: 54 78 43 54


Majbølle Mølle - Majbølle (Lolland)

Die Majbølle-Mühle wurde 1896 erbaut. Es ist eine holländische Windmühle mit Galerie, errichtet als Getreidemühle und in Gebrauch bis 1982. Sie steht an der Autobahnausfahrt nach Guldborg, ca. 4 km vom Campingplatz entfernt – ein historisches Denkmal und ein interessantes Reiseziel.

Internet: Majbølle Mølle  •  Telefon: 48 17 12 72


Møns Klint - Borre (Sjælland)

Nach 8 Kilometern enden die Wälder von Møn abrupt an den Kreidefelsen in der Ostsee. Diese Klippen bilden Møns Klint. Mit bis zu 143 Metern Höhe bieten sie eine herrliche Aussicht. Der Kiesstrand ist erreichbar über einige steile Treppen, jede mit ein paar Hundert Stufen. Tipp: Ideal für nicht allzu heiße Tage!

Internet: Geocenter Møns Klint  •  Telefon: 55 86 36 00


Guldborgsund Zoo - Nykøbing (Falster)

Mitten in der Stadt Nykøbing auf etwa 5 Hektar gibt es hier mehr als 90 verschiedene Tierarten und Tausende von Pflanzensorten, Blumen und Sträuchern. Eine schöne Kulisse für einen gemütlichen Familienausflug.

Internet: Guldborgsund Zoo  •  Telefon: 54 73 27 00


Fuglsang Kunstmuseum - Toreby (Lolland)

Das Fuglsang-Kunstmuseum ist eines der wenigen umfassenden Kunstmuseen in der Region Sjælland. Obwohl das Museum in einem modernen Gebäude untergebracht ist (vom britischen Architekten Tony Fretton entworfen, im Jahr 2008 eröffnet), hat es eine Geschichte, die weit in die Zeit zurückgreift. Die Sammlung umfasst Werke der bedeutendsten Künstler und Bewegungen in der dänischen Kunstgeschichte, darunter Jens Juel, PC Skovgaard, Kristian Zahrtmann, Skagenmaler, Vilhelm Lundstrom, Jais Nielsen, Olaf Rude und
Cobra.

Internet: Fuglsang Kunstmuseum  •  Telefon: 54 78 14 14


Den lille turisme - Lolland-Falster

Den lille turisme ist ein Netzwerk von engagierten Personen auf Lolland und Falster, die sich für die Selbstständigen vor allem im Bereich Kunst und Kultur einsetzen. Jedes Jahr wird ein Magazin mit vielen interessanten Adressen (auch als PDF auf der Internetseite) veröffentlicht.

Internet: Den lille turisme

 

 

Rufen Sie uns an

Für Details zu den Angeboten und Möglichkeiten auf Guldborg Camping erreichen Sie uns unter:

(+45) 51 51 77 87

Dänemark von seiner besten Seite

GULDBORG CAMPING · GULDBORGVEJ 145–147 · DK-4862 GULDBORG
T: +45 51 51 77 87 · E-MAIL:  INFO@GULDBORG-CAMPING.DK

 

 

   

Zum Seitenanfang